Willkommen auf Recht und Rat

Recht-und-Rat ist ein nicht kommerzielles, von Rechtsanwälten und anderen Juristen betriebenes Internet-Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat, rechtliche Information als Alltagshilfe Betroffenen und Interessierten verständlich verfügbar zu machen.

Der Grund warum sich die Initiatoren entschieden haben, den zigtausenden „juristischen Informationsportalen“ ein weiteres hinzuzufügen, ist folgender: es gibt zigtausende „juristische Informationsportale“.

Im Rahmen unserer anwaltlichen Tätigkeit – und so berichten es immer mehr Kollegen immer öfter – begegnen wir fast täglich Mandanten, die zunächst versucht haben, ihre Rechtsangelegenheiten „selbst in die Hand zu nehmen“. In einer Vielzahl der Fälle hat/hatte dies katastrophale Folgen. Nicht nur, dass, wie zu erwarten, durch die Versuche mittels Formulierungshilfen aus vermeintlichen Juraforen rechtliche Wirkung zu erzeugen, anspruchsverlustig Fristversäumnisse erfolgen, es werden

  • Erklärungen abgegeben, die in Wahrheit dem Gegner dienen, statt ihn zu beeindrucken,
  • Sachverhalte eingeräumt, deren Streitigkeit der Erklärende nicht einmal erkannt hat,
  • Fristen gesetzt, die keine rechtliche Bindungswirkung erzeugen können,
  • Behauptungen aufgestellt, die dem Gegner nur versichern, dass er es mit einem absoluten Laien zu tun hat,
  • rechtlich Weichen gestellt, die dem in der Folge aufgesuchten Anwalt erfolgreiche Arbeit faktisch unmöglich machen,
  • usw. usw. usw.

Um es mit einer zugegebenermaßen sehr vereinfachenden Analogie kurz zu machen: Man baut nicht bis zum ersten Stock allein und ruft dann beim Architekten an…

In der Hoffnung, ein nützliches Portal zu schaffen, suchen auch wir natürlich Unterstützung „aus dem Internet“, von anderen Experten und Behörden, setzen dabei aber auf folgende nicht verhandelbare Grundsätze (ohne die Haftung für Richtigkeit der Inhalte dieser oder anderer Seiten zu tragen):

  • wir verlinken nur auf Seiten, deren Ersteller nachweislich über akademische  juristische Qualifikation verfügen,
  • wir entscheiden, ob wir verlinken oder nicht,
  • wir veröffentlichen nur Beiträge, deren Verfasser nachweislich über akademische  juristische Qualifikation verfügen,
  • wir entscheiden, ob wir veröffentlichen oder nicht,
  • diese Seite wird nie Angebote kommerzieller Art annehmen, feilbieten oder vermitteln.

Wer nun sein Interesse nicht bereits verloren hat, ist herzlich willkommen, zu lesen, zu diskutieren und (unter den genannten Voraussetzungen) auch zum Wachstum dieses Portals beizutragen.

Zuletzt bitten wir um Geduld – wir werden wachsen, aber gerade auch angesichts der selbst gesetzten Kriterien voraussichtlich langsam.

Ihr Team von Recht-und-Rat.

Kommentare sind geschlossen