Justizportale

Eine gute Informationsquelle bilden die Justizportale der Länder. Insbesondere das Land Nordrhein-Westfalen hat hier erhebliches geleistet. Hier stellen wir Ihnen die Portale zusammen:

Baden-Württemberg:
Justiz-Portal Baden-Württemberg

Das Justizportal Baden-Württemberg wird vom Baden-Württembergischen Justizministerium herausgegeben. Es bietet ein umfangreiches Serviceangebot: einen Wegweiser Justiz, Rechtsprechungs-, Adress- und Linkdatenbanken, Stellenangebote, Formulare….

Bayern:
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Auf seinen Seiten informiert das Bayerische Staatsministerium der Justiz über das Ministerium, die ordentlichen Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug.

Berlin:
Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz

Auf dem Berliner Landesportal präsentiert die Senatsverwaltung für Justiz die Berliner Justiz. Sie informiert über die Senatsverwaltung, die Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug.

Brandenburg:
Ministerium für Justiz

Auf dem Brandenburger Landesportal informiert das Ministerium für Justiz über das Ministerium, die Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug.

Bremen:
Justiz in Bremen

Auf dem Bremischen Landesportal informiert der Senator für Justiz und Verfassung über die Senatorische Dienststelle, die Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug.

Hamburg:
Justiz-Portal Hamburg

Das Justizportal Hamburg wird vom Finanzgericht Hamburg betreut. Es bietet ein umfangreiches Serviceangebot: eine Urteilsdatenbank, Adress- und Linkdatenbanken, Formulare….

Mecklenburg-Vorpommern:
Justiz-Online in Mecklenburg-Vorpommern

Justiz-Online in Mecklenburg-Vorpommern wird vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Rostock herausgegeben. Es fasst das Web-Angebot der mecklenburg-vorpommerschen Gerichte und Staatsanwaltschaften zusammen. Der Bürgerservice ist eher bescheiden.

Niedersachsen:
Niedersächsisches Landesjustizportal

Das Niedersächsische Landesjustizportal wird vom Niedersächsischen Justizministerium herausgegeben. Es bietet ein umfangreiches Serviceangebot: Ratgeber für gerichtliche Verfahren, Zugang zu Rechtsprechungs-, Adress- und Linkdatenbanken, Stellenangebote, Formulare, Lexikon „Recht von A – Z“ ….

Nordrhein-Westfalen:
Justiz-Online

Justiz-Online ist das Dachprojekt für die Webaktivitäten der Justiz Nordrhein-Westfalen. Es bietet einen umfangreichen Bürgerservice, Rechtsprechungs-, Adress- und Linkdatenbanken, eine Rechtsbibliothek, eine Online-Stellenbörse und vieles mehr …

Saarland:
Themenportal Justiz

Das Themenportal Justiz wird vom saarländischen Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales herausgegeben. Es bietet einen guten Bürgerservice: Über den Aufbau der saarländischen Justiz, einen Stellenmarkt, bis hin zu Adressdatenbanken und einem Link zu „Ausgewählten Entscheidungen saarländischer Gerichte“.

Sachsen:
Justiz in Sachsen

Das Portal „Justiz in Sachsen“ wird vom Sächsischen Staatsministerium für Justiz herausgegeben. Es bietet ein umfangreiches Serviceangebot: Vom Orts- und Gerichtsverzeichnis über Stellenangebote, Broschüren, Formulare bis hin zu „Kunst und Justiz“.

Sachsen-Anhalt:Justiz Sachsen-Anhalt Online
Das Portal „Justiz Sachsen-Anhalt Online“ wird vom Ministerium für Justiz des Landes Sachsen-Anhalt herausgegeben. Es informiert über die Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justiz-Vollzugsanstalten des Landes.

Schleswig-Holstein:
Justiz in Schleswig-Holstein

Das Justizportal Schleswig-Holstein wird vom schleswig-holsteinischen Ministerium für Justiz, Arbeit und Europa herausgegeben. Es bietet einen umfangreichen Bürgerservice: Über den Aufbau der schleswig-holsteinischen Justiz, einen Stellenmarkt, einer Entscheidungsdatenbank, Formulare bis hin zu Adressdatenbanken.

Thüringen:
Thüringer Justizministerium

Auf dem Thüringer Landesportal präsentiert das Thüringer Justizministerium die Thüringer Justiz. Es informiert über das Ministerium, die Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug.

Kommentare sind geschlossen