VerfGH München – 13.07.2010, Vf. 98-VI/09 – VerfGH München: Verletzung des Rechts auf den gesetzlichen Richter (Art 86 Abs 1 S 2 Verf BY) durch pauschal begründete Nichtzulassung der Revision trotz unklarer Rechtslage ohne hinreichende Auseinandersetzung mit § 543 Abs 2 S 1 Nr 1 ZPO und § 543 Abs 2 S 1 Nr 2 Alt 1 ZPO – zur Frage, ob die Ablehnung einer Kostendeckungszusage einer Rechtsschutzversicherung für separate Geltendmachung von Ansprüchen einen Anwendungsfall des § 158n VVG darstellt

Schlagworte: Gesetzlicher Richter, Nichtzulassung
Source: Verfassungsgericht Bayern