VerfGH München – 25.08.2016, Vf. 2-VI-15 – Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen die Versagung der Wiederaufnahme eines Strafverfahrens

Schlagworte: Wiederaufnahme eines Strafverfahrens, rechtliches Gehör, Willkürverbot, Überraschungsentscheidung, Aufhebung einer einstweiligen Verfügung
Source: Verfassungsgericht Bayern

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.