VerfGH München – 29.10.2018, Vf. 21-VII-17 – Gemeinde, Versorgung, Hochschule, Gefahrenprognose, Unfall, Popularklage, Einschreiten, Sperrung, Gefahr, Geltungsdauer, Antragsteller, Polizeibeamter, Verordnung, Beteiligung, abstrakte Gefahr, allgemeine Handlungsfreiheit, nicht ausreichend

Schlagworte: Gemeinde, Versorgung, Hochschule, Gefahrenprognose, Unfall, Popularklage, Einschreiten, Sperrung, Gefahr, Geltungsdauer, Antragsteller, Polizeibeamter, Verordnung, Beteiligung, abstrakte Gefahr, allgemeine Handlungsfreiheit, nicht ausreichend
Source: Verfassungsgericht Bayern

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.